Home > Belgien LVH

Belgien - Flandern

5 Tage mit Flug ab Bozen - Skyalps

25.03.- 29.03.2023
ab 1590 €
Anfragen

Antwerpen, Gent, Brügge & Brüssel mit Flug ab/bis Bozen
In Zusammenarbeit mit den Althandwerkern im LVH.apa

  • 5-Tage-Flugreise nach Flandern
  • Flug mit Skyalps ab/bis Bozen, Zubringerbus ab/bis Vinschgau und Pustertal nach Bozen Flughafen
  • 4 Übernachtungen in ANTWERPEN - Die Welthauptstadt des Diamantenhandels

Ausflüge

  • BRÜSSEL – Hauptsitz der Europäischen Union & Residenzstadt des Königreichs Belgien
  • BRÜGGE – Die Hauptstadt von Westflandern
  • GENT – eine der herausragenden Kunststädte Europas

Mittelalterliche Altstädte & Gaumenfreuden – Entdecken Sie auf dieser Reise die schönsten Ecken Flanderns und den flämischen Lebensstil.
Im Herzen Europas liegt Flandern, der nördliche Landesteil Belgiens. Bekannt für seine Schokolade, Pommes frites und Bier, weltweit gelobt für sein beeindruckendes Erbe und die fortschrittliche Kunstfertigkeit seiner Meistermaler und ihrer Nachkommen.
Flandern ist vielleicht von bescheidener Größe, aber genau deshalb wunderbar geeignet, um es auf einer Kurzreise zu entdecken. Städte wie Antwerpen, Gent, Brügge und Brüssel. Eine Vielzahl von Kunstwerken, Kulturerbstätten, kulinarische und andere Höhepunkte sind hier nur einen Steinwurf voneinander entfernt.

FLÜGE
Sa., 25.03.2023 Sky Alps BN1963 Bozen Antwerpen 14:15 Uhr 16:15 Uhr
Mi., 29.03.2023 Sky Alps BN1964 Antwerpen Bozen 17:05 Uhr 18:55 Uhr

HOTEL
Leonardo Hotel The Plaza, Antwerpen ****https://www.leonardo-hotels.de/antwerpen/leonardo-hotel-antwerp-the-plaza

Im Preis enthaltene Leistungen

  • Zubringerbus Bruneck - Brixen/Vahrn - Klausen – Bozen
  • Zubringerbus Schlanders – Meran - Lana – Bozen
  • Flüge Sky Alps von Bozen nach Antwerpen und retour, inkl. Taxen, Handgepäck und 15 kg Aufgabegepäck.
  • 4x Übernachtung im 4* Hotel Leonardo Plaza in Antwerpen inkl. Büffetfrühstück und Aufenthaltssteuer
  • Alle Bustransfers für die Durchführung des Programms in Belgien
  • 1x Stadtrundfahrt Antwerpen am Ankunftstag
  • 1x Abendessen in Antwerpen am 1. Tag (3-Gang Menü, ohne Getränke)
  • 1x Stadtrundgang Antwerpen am 2. Tag
  • 1x Mittagessen in Gent (regionale rustikale Spezialitäten, inkl.1 Getränk) am 2. Tag
  • 1x Geführter Stadtrundgang in Gent am 2. Tag
  • 1x Eintritt St. Bavo Kathedrale / Genter Altar
  • 1x Geführter Stadtrundgang in Brügge am 3. Tag
  • 1x Mittagessen in einer Bierbrauerei in Brügge (3-Gang Menü inkl. Getränke)
  • 1x kurze Führung in der Hausbrauerei De Halve Maan
  • 1x Grachtenfahrt Brügge
  • 1x Ganztagesreiseleitung in Brüssel am 4. Tag
  • 1x Mittagessen in einem typischen Restaurant in Brüssel
  • 1x Besuch Chocolaterie, inkl. Verkostung
  • 1x geführter Besuch Diamantenviertel Antwerpen am 5. Tag
  • Europäische Reiseversicherung Wien – Polizze: Gruppe KomplettSchutz
    Prämien pro Person: 86,00 € im DZ 92,00 € im EZ

Nicht im Reisepreis enthalten: nicht genannte Eintritte, weitere Essen, Getränke sofern nicht erwähnt, Trinkgelder, persönliche Ausgaben.

Preis pro Person
Im DOPPELZIMMER 1.590,00 €
Im DOPPELZIMMER ZUR EINZELNUTZUNG 1.890,00 €

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 37 Personen

Programm

Tag 1 – Samstag, 25.03.2023 BOZEN - ANTWERPEN

Am späten Vormittag bringt uns ein Zubringerbus vom Pustertal bzw. Vinschgau nach Bozen. Treffpunkt am FLUGHAFEN BOZEN. Abflug um 14:15 Uhr mit SKYALPS FLUG BN1963 nach ANTWERPEN. Ankunft in ANTWERPEN um 16:15 Uhr. BUSTRANSFER vom Flughafen ins Hotel. Check-In und Zeit zum Frischmachen. GEMEINSAMES ABENDESSEN in einem Restaurant oder im Hotel.

Tag 2 – Sonntag, 26.03.2023 ANTWERPEN – GENT - ANTWERPEN

Nach dem Frühstück lernen wir bei einem GEFÜHRTEN STADTRUNDGANG ANTWERPEN ein wenig besser kennen. Einst wichtigster Diamantenhandelsplatz der Welt, ist Antwerpen heute eine Kunst-, Kultur- und Hafenstadt mit kosmopolitischem Flair. Süffisant bezeichnen die Antwerpener Ihre Stadt als Weltstadt mit Charme eines Dorfes. Der Stadtkern Antwerpens blieb weitestgehend erhalten, sodass sich Baudenkmäler aus der Renaissance, der Barockzeit und auch aus der Zeit des Jugendstils aneinanderreihen. Mitten im Zentrum thront die LIEBFRAUENKIRCHE, die als Mittelpunkt der Stadt gilt. Wir sehen auch den GROTE-MARKT mit seinen Gildehäusern, das STADTHUIS VON ANTWERPEN sowie die alte STADTBURG HET STEEN.

Im Anschluss fahren wir in die schöne Tuchmacher- und Hafenstadt GENT, die bereits im Mittelalter eine der bedeutendsten Städte des Landes und sogar in Europa war. Keine andere Stadt besitzt so viele imposante historische Bauwerke – ein faszinierenderes Feuerwerk der Architektur. Bevor wir die Stadt bei einer Stadtführung kennenlernen, stärken wir uns bei einem MITTAGESSEN, mit regionalen Spezialitäten. Bei einer STADTFÜHRUNG entdecken wir im Anschluss den HISTORISCHEN STADTKERN GENTS mit dem imposanten BELFRIED, der ALTEN WASSERBURG GRAVENSTEEN und der ST. BAVO-KATHEDRALE. In Letzterer können wir das Meisterwerk des Künstlers Jan Van Eyck bewundern: Der "GENTER ALTAR" ist das vermutlich eindrucksvollste Stück der mittelalterlichen bildenden Kunst in Europa. Im Anschluss haben wir dann noch etwas Zeit zum Flanieren an den malerischen Uferpromenaden "GRASLEI" und "KORENLEI", bevor es am frühen Abend wieder zurück ins Hotel nach Antwerpen geht. Abend zur freien Verfügung.

Tag 3 – Montag, 27.03.2023 ANTWERPEN – BRÜGGE - ANTWERPEN

Nach dem Frühstück gehen wir auf Entdeckungstour in einer der attraktivsten und malerischsten Städte Europas. Nirgendwo erscheint das Mittelalter so lebendig wie in BRÜGGE und während des GEFÜHRTEN RUNDGANGS durch die verwinkelten Gassen lernen wir die Schönheiten der vollständig erhaltenen ALTSTADT kennen. Gemeinsames MITTAGESSEN in der authentischen HAUSBRAUEREI De Halve Maan, die seit sechs Generationen als Familienbetrieb geführt wird. Anschließend kurze Brauereiführung. Nachdem wir die Stadt schon zu Fuß erkundet haben, werden wir unser Blickpunkt wechseln und bei einer GRACHTENFAHRT die Schönheiten vom Boot aus entdecken. Am späten Nachmittag Rückfahrt ins Hotel nach Antwerpen. Abend zur freien Verfügung.

Tag 4 – Dienstag, 28.03.2023 ANTWERPEN – BRÜSSEL – ANTWERPEN

Heute führt uns der Weg in die BELGISCHE HAUPTSTADT BRÜSSEL, die auch HAUPTSTADT DER EUROPÄISCHEN UNION ist. Bei einer Stadtrundfahrt sehen wir viele interessante Bauwerke der Stadt, wie das STADTSCHLOSS DER BELGISCHEN KÖNIGE, die GEBÄUDE IM EU-REGIERUNGSVIERTEL und natürlich das ATOMIUM. Diese Abbildung eines 165-milliardenfach vergrößerten Eisenatoms wurde eigens für die Weltausstellung im Jahr 1958 entworfen. Im Anschluss stärken wir uns in einem TYPISCHEN RESTAURANT.

Nach dem Mittagessen entdecken wir zu Fuss das Prunkstück der Stadt: den wohl schönsten Marktplatz der Welt ‚GROTE MARKT‘. Beeindruckend ist vor allem das RATHAUS, welches mit seinem 94,7 m hohen Turm zu den besterhaltend weltlichen Bauten der Gotik gehört. Das Gold glänzt an den edlen Fassaden der 40 RENAISSANCE-ZUNFTHÄUSER, die den Platz einrahmen. Hinter dem Rathaus werden wir vom berühmtesten kleinen Mann der Stadt erwartet, dem legendären „MANNEKEN PIS“. Bei einem Besuch in einer CHOCOLATERIE erfahren wir mehr über die hohe Kunst der belgischen Schokoladenherstellung und bekommen natürlich auch eine kleine Kostprobe. Am späten Nachmittag Rückkehr nach Antwerpen, Abend zur freien Verfügung.

Tag 5 – Mittwoch, 29.03.2023 ANTWERPEN & HEIMFLUG

Bevor wir heute Antwerpen und Flandern wieder verlassen, begeben wir uns noch in das ANTWERPENER DIAMANTENVIERTEL. Einer der wichtigsten Handelsplätze für Diamanten weltweit. Ein Guide erklärt uns die Kunst des Diamantenschleifens und des Handels. Anschließend haben wir haben noch ein wenig Zeit zum Mittagessen oder Shoppen, bevor uns ein BUS wieder zum Flughafen Antwerpen bringt. RÜCKFLUG SKYALPS BN1964 nach BOZEN um 17:05 Uhr mit Ankunft in Bozen um ca. 19:00 Uhr. ABNEHMERBUSSE bringen Sie wieder ins VINSCHGAU bzw. PUSTERTAL.

Änderungen vorbehalten

Reiseinformationen

Veranstalter: Primus Touristik in Zusammenarbeit mit den Althandwerkern im LVH.apa

Es gelten die Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters.

Interessiert?

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gern!

Senden