Home > Piemont

Piemont

5-Tage-Feinschmeckerreise für Geist und Gaumen, ab/bis Südtirol

05.10.- 09.10.2018
ab 759 €
Anfragen

Genuss für Geist und Gaumen, Genuss für Geist und Gaumen, dafür steht unsere Herbstreise ins Piemont. Es werden Weine von internationalem Ruf verkostet, dazwischen verwöhnt uns die bäuerlich-solide, aber raffinierte Küche. Auf der Suche nach dem weißen Trüffel sind wir aktiv dabei. Bei Ausflügen mit Führungen tauchen wir in die Geschichte dieser faszinierenden Region ein. Sanfte Hügellandschaft und romantische Dörfer, großartige Klosteranlagen und romanische Kirchen begegnen uns auf unserer gemütlichen Busreise. Unter den Weinregionen Italiens nimmt das Piemont eine Sonderstellung ein. Hier entstehen die Weinlegenden Barolo und Barbaresco, die unter den Rotweinen Italiens und der Welt einen ganz besonderen Ruf genießen. 

Höhepunkte: 

  • Besichtigung verschiedener Schlösser
  • Wein- und Sekt-Degustationen
  • Trüffelsuche mit Experten
  • Stadtführung in Turin

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Degustation und Mittagessen im Weingut “Azienda agricola Brezza” inkl. Getränke
  • Besichtigung und Eintritt Schloß Grinzane Cavour”
  • Besichtigung der “Antica Torroneria Piemontese” mit Degustation
  • 4 x Übernachtung/Frühstück in einem ****Hotel in ALBA
  • 3 x Abendessen im Hotel – ohne Getränke
  • Führung Turin
  • Besichtigung und Eintritt in das Königsschloss und die Gärten von Venaria Reale
  • Besichtigung “Storiche Cantine Bosco” und Degustation
  • Führung und Mittagessen in Asti
  • Trüffelsuche mit Experten und Degustation (Mittagessen)
  • Typisches Abendessen in Alba
  • Führung Cremona
  • Mittagessen in einem Agriturismo
  • Deutschsprachige Reiseleitung am 1. - 3.Tag ganztags und am 4. Tag halbtags
  • Reisebegleitung: EMMERICH SENONER
Programm

1. Tag: Freitag, 5. Oktober 2018
Abfahrt am frühen Morgen. Es geht auf direktem Weg mit Pausen nach Barolo zur Azienda Agricola BREZZO. Das biologisch zertifizierte Weingut Brezzo wird in vierter Generation geführt.und befindet sich mitten im Herzen der Langhe. Bei einem Spaziergang durch die Weinberge und Besichtigung der Keller begleitet Sie ein Mitarbeiter des bekannten Weingutes. Danach erwartet Sie ein typisches MITTAGESSEN mit Spezialitäten des Hauses. So gestärkt geht es weiter zum nahe gelegenen CASTELLO GRINZANE CAVOUR, einem der antiksten und prunkvollsten Schlösser der Langhe. Geführte Besichtigung. Auf dem Weg zum Hotel kurzer Stop mit kleiner Verkostung in der ANTICA TORRONERIA PIEMONTESE. Die Spezialität der Manufaktur sind seit über 100 Jahren Torrone und Tartufi. ABENDESSEN und Übernachtung im Hotel.

2. Tag – Samstag, 6. Oktober 2018
TAGESAUSFLUG nach TURIN. Zunächst Stadtführung per Bus und zu Fuß. Der Rundgang im historischen Zentrum beginnt in Piazza Castello, dem Herzen der Stadt, wo sich der zweitausendjährige Palazzo Madama erhebt. Mittagspause zur freien Verfügung (Mittagessen nicht enthalten).
Am Nachmittag Fahrt zum prachtvollen JAGDSCHLOSS VENARIA REALE im Nordosten von Turin. Besichtigung des Schlosses und seiner Gärten. La Venaria Reale ist ein grandioser Komplex mit monumentalem Schloss und 60 Hektar Gartenanlagen. Dieses Meisterwerk an Architektur und Landschaft wurde 1997 von der UNESCO zum Welterbe der Menschheit erklärt. Auf dem Rückweg halten Sie bei der Kirche SUPERGA auf dem gleichnamigen Hügel. Hier liegen die Gräber der Familie Savoyen. ABENDESSEN
und Übernachtung im Hotel.

3. Tag – Sonntag, 7. Oktober 2018
Fahrt nach CANELLI, weltweit als „Hauptstadt des Sektes“ berühmt, denn hier befindet sich das wichtigste Produktionszentrum des „Asti Spumante“. Der historische Keller, heute ein Kulturerbe der UNESCO, erstreckt sich unterhalb des Hügel hinter der kleinen Stadt Canelli und erreicht eine Tiefe von 32 Metern. Sie besichtigen den Weinkeller der CANTINA BOSCO mit anschließender Verkostung. Fahrt ins nahe gelegene ASTI. MITTAGESSEN im Restaurant und danach STADTRUNDGANG durch das historische Zentrum von Asti. Rückfahrt durch das Gebiet der LANGHE mit Stop im mitteralterlichen NEIVE, Heimat des Barbaresco. ABENDESSEN und Übernachtung im Hotel.

4. Tag – Montag, 8. Oktober 2018
Fahrt in die Wälder um Alba. Folgen Sie dem „trifulau“ und seinem Hund auf der Suche nach
dem Weißen Trüffel. Mittags erwartet Sie eine „Degustazione del Tartufo“ (kalt) mit verschiedenen Crostini, Wein und Wasser. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung in ALBA. Hauptstadt der Trüffel und die größte Stadt der Langhe. In der Altstadt findet die FIERA INTERNAZIONALE DEL TARTUFO BIANCO statt. Sie können die vielen Trüffel der Händler und Trüffelsucher begutachten, berühren und beschnuppern. Typisches Abendessen in einem Restaurant in Alba. Danach Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel.

5. Tag – Dienstag, 9. Oktober 2018
Nach dem Frühstück Beginn der Rückfahrt vorbei an Piacenza ins Zentrum von CREMONA mit STADTRUNDGANG. Unter anderem befindet sich hier das Geburtshaus von Antonio Stradivari, der bedeutendste Violinenbauer der Welt. Kurze Fahrt auf’s Land zu einem Agriturismo.
MITTAGESSEN mit lokalen Spezialitäten inkl. Getränke.
Danach Rückfahrt nach Südtirol.

Reiseinformationen

Veranstalter: Primus Touristik

Es gelten die Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters.

Nicht im Preis enthalten:
Getränke, soweit nicht erwähnt, persönliche Ausgaben, nicht genannte Mahlzeiten, Reiseversicherung.

Interessiert?

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gern!

Senden
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK