Home > Vicenza-Thiene

Vicenza & Castello di Thiene

Tagesfahrt: KULTUR und KULINARIK

17.10.- 17.10.2020
ab 135 €
Anfragen

Tagesfahrt in den Veneto mit Kultur und Kulinarik am Samstag, 17. Oktober 2020 mit Reisebegleitung

Programm:
Castello di Thiene / Baccalá Mittagessen / Vicenza
Abfahrt um 07.30 Uhr ab Bozen über die Valsugana nach Thiene (VI). Treffen mit der örtlichen Führung und Besichtigung des „Castello di Thiene“.

Castello di Thiene
Die Burg von Thiene gilt als das auffälligste gotische Gebäude des 15. Jh., gebaut in der Nähe von Vicenza zur Nutzung als ziviler Wohnsitz; außergewöhnliches Beispiel einer vorpalladischen venezianischen Villa, das einzige Beispiel seiner Art, sowohl wegen seiner architektonischen Eigenschaften als auch wegen seines funktionalen Zwecks, ein Eckpfeiler in der Entwicklung venezianischer Villen. Aus architektonischer Sicht fand die venezianische Villa im 16. Jahrhundert ihren vollständigen Ausdruck mit den Konstruktionen von Andrea Palladio (1508 - 1580), der es schaffte, die ästhetischen und funktionalen Bedürfnisse in einer Art Villa zu synthetisieren, die im Wesentlichen diejenige blieb. Das Gleiche galt bis zum Fall der Serenissima im Jahr 1797. Palladio erfand das Konzept der Villa jedoch nicht: Er erneuerte die Formen, die diese landwirtschaftlichen Wohnhäuser bereits in den vergangenen Jahrhunderten erworben hatten. Das Schloss ist daher ein Vorbild für die spätere Entwicklung der venezianischen Villen als edle Residenz und Ort des kultivierten und raffinierten Lebens auf dem Land, wo die Interessen der Familie miteinander verbunden waren.
Weiterfahrt nach Sandrigo zum Baccalá-Mittagessen im Restaurant „Antica Trattoria Due Spade“.

Menü

  • Stuzzichini al Baccalá
  • Risotto e Bigoli al Baccalá
  • Baccalá con Polenta
  • Semifreddo alla crema con salsa di lamponi caldi – inklusive Wasser, Wein, Prosecco, Kaffee und Schnaps
  • (Alternativ auf Wunsch: Fleischmenü)

Nach dem Mittagessen Fahrt nach Vicenza, wo uns um 14.30 Uhr unsere örtliche Führung einen Überblick über die Stadt geben wird.
Anschließend Freizeit bis ca. 18.00 Uhr und Rückfahrt inkl. Pause über Verona nach Bozen. Ankunft gegen 21.30 Uhr.

Änderungen vorbehalten

Im Reisepreis enthalten:
• Busfahrt Bozen – Thiene – Sandrigo – Vicenza – Bozen (Zustiege entlang der Strecke möglich)
• Eintritt und Führung im Castello di Thiene
• Baccalá- (bzw. auf Wunsch Fleisch-) Mittagessen inkl. Wasser, Wein, Prosecco, Kaffee und Schnaps
• Führung in Vicenza
• Reisebegleitung ab/bis Bozen 

Hinweis Covid-19
Bis zu Ihrem Reisetermin können wir nicht einschätzen, wie die Lage sein wird. Aktuell gibt es keine Reisewarnung für das angefahrene Gebiet. Sollte sich dies zum Reisedatum hin ändern, so werden wir selbstverständlich im rechtlichen Rahmen handeln und Ihnen dementsprechend zur Verfügung stehende Möglichkeiten anbieten.

Bitte beachten Sie hierzu unsere Informationen zum Thema „Unbeschwert reisen mit Primus Touristik“.

Reiseinformationen

Veranstalter: Primus Touristik
Es gelten die Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters.

MINDESTTEILNEHMERZAHL
Voraussetzung für die Durchführung dieser Reise ist das Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Der Termin für eine eventuelle Absage wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der 7. Oktober 2020.

Nicht im Reisepreis enthalten:
Nicht genannte Mahlzeiten, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Reiserücktrittskostenversicherung

Wir empfehlen dringend den Abschluss: Europäische Bus-Bahn-Auto Stornoschutzversicherung: 14 € p. P.

Galerie

Interessiert?

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gern!

Senden
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK