Diana

Pita

Türkisches Fladenbrot, ein Rezept von Diana

Die Pita ist ein rundes Fladenbrot, sehr weit verbreitet im östlichen Mittelmeerraum. Diese Art von Brot aufgrund seiner Form und Weichheit wird in der Regel mit Saucen oder Aufstrichen wie Hummus oder Tzatziki gegessen, oder begleitet Fleischgerichte wie türkisches Kebab oder griechisches Gyros.

Rezept für 6 Stück:

  • 500 gr. Weißmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Trockenhefe

- mischen Sie alles zusammen, dann fügen Sie hinzu:

  • 150 ml warmes Wasser
  • 150ml warme Milch 
  • 3 Esslöffel Olivenöl

- mit einer Gabel mischen und von Hand kneten. Eine Kugel formen, mit etwas Öl einfetten

- mit Folie zugedeckt für 1 Stunde gehen lassen

- den Teig in 6 Teile schneiden und Kugeln formen. 

- anschließend mit dem Nudelholz ausrollen, bis zu einem Durchmesser von ca. 20 cm.

- in der Pfanne für 5-6 Minuten backen.

- auf einen Teller legen und mit Öl mit einem Pinsel bestreuen, eventuell Petersilie, Chili und/oder Minze hinzufügen.

 

weitere Primus-Lieblingsrezepte

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK